Geschichte

Geschichte des Vereins:

Aus unseren 3000 Einwohnern gehen über 30 Vereine hervor, sowie auch unser Wanderverein, die Wanderfreunde „König-Konrad“ Villmar e.V.. Am 26.04.1991 wurde unser Verein gegründet. Zur Zeit haben wir ca. 80 Mitglieder. Wir sind ein gefestigter Verein und im Jahre 2001 feierten wir unser 10 jähriges Bestehen und führten die 11. Internationale Volkswanderung durch. Dieses Jahr werden wir unsere 24. Internationale Volkswanderung und den 3. Kinder- und Jugendwandertag durchführen und freuen uns schon auf Ihren Besuch! In den letzten 22 Jahren sind wir auch sehr tüchtig gewesen. Es wurden viele Busfahrten unternommen sei es nach Italien, Schweiz, Österreich, Belgien, Holland, Frankreich, Berlin, Hannover und den Bayrischen Wald, sowie noch zahlreichen anderen Zielen.

Renate Brahm, 1 Vorsitzende

Ein paar Daten über den Marktflecken Villmar:

  • Villmar liegt zwischen Westerwald und Taunus direkt an der Lahn.
  • Die Lahn trennt Westerwald und Taunus.
  • Nächstgrössere Städte in der Umgebung sind Limburg und Weilburg.
  • Villmar hat fünf Ortsteile die zur Geimeinde gehören (Weyer, Aumenau, Seelbach, Falkenbach, Langhecke).
  • Die gesamte Einwohnerzahl dürfte rd. 8000 Einwohner betragen (Villmar + Ortsteile).
  • In Villmar gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
  • Villmar hat eine sehr interessante Geschichte.

Falls Sie mehr über Villmar erfahren wollen schauen Sie doch einfach auf www.villmar.de oder www.heimatforschung-villmar.de nach. Dort erhalten Sie zahlreiche nennenswerte und interessanten Informationen!